Ein Blick in den Fundus

15. Juli 2009

Gestern suchte ich für einen Kunden einen Druckstock im Fundus. Eine Bäckerbrezel. Hab auch eine gefunden. Eine hölzerne, also als Holzstich. Diese Stiche wurden vor hundert Jahren viel produziert. Sie wurden vorgeätzt und dann nachgestochen.

Das Bild ist nicht mehr ganz klar, aber vielleicht ist es für den Auftrag gerade geeignet.

Bei der Gelegenheit habe ich noch weiter im Fundus gestöbert. Wenn man Bestände eines Betriebes übernimmt, wandert manches unbesehen in den Schrank, damit erst einmal alles verstaut wird. Diese Rundsätze liegen bestimmt seit zehn Jahren bei mir, ich kann mich gar nicht erinnern, woher sie gekommen sind. Da entdecke ich heute einige Rundformen mit kyrillischen Typen wieder. Die habe ich mir noch nie so genau angesehen. Bei diesem mußte ich ja lachen. Wer die Buchstaben zu lesen versteht, wird verstehen, warum: deutsche Sprache in russischer Schrift. “Schtammbetrib” ist doch hübsch, was?

Was Postawtschik heißt, weiß ich nicht. Rechts das heißt wohl “Zentrales Jugendobjekt”. Aber was bedeutet stroiltelnoi utschastok? Und gasoprowod?

So sehen die Druckstöcke aus.

Und das FDJ-Zeichen ist ein hölzernes. Ob das noch aus den dreißiger Jahren von den Exilgruppen der FDJ stammt? Oder hat man in der DDR noch Holz gestochen für Gebrauchsgrafik?

In dem Fundus befinden sich neben betrieblichen auch religiöse und politische Sätze.

Und diese Kombination zeigt, was eine Druckerei, erlebt sie einen Systemwechsel, für Aufträge bekommt.

Noch ein Fund: Der englische Schweizerdegen Justin Knopp hat eine ganz wunderbare Website gefunden, nämlich Woodtyper. Die Bilder! Mir zieht’s die Schuhe aus, während mich ein Elch knutscht, den eine Lok streift. Und da geht’s zur: Rob Roy Kelly American Wood Type Collection.

tags: ,

Kommentare

  1. Jeeves; resp. seine Gattin am 15. Juli 2009 # :

    Ich hab mal meine Gattin, die zur Zeit in ihrer Heimatstadt St.Peterburg weilt, gefragt. Hier ihre Antwort zu den russischen “Stempeln”:

    +++Aber was bedeutet stroiltelnoi utschastok? Und gasoprowod?
    > Kannst Du helfen, Julchen?

    Ja, kann ich!

    1.
    FAB Kombinat Gasanlagen Stammbetrieb
    —- (in the middle)—-
    Mittelwalde DDR Baustelle Axey (?)

    2.
    FAB Mansfeld
    General Lieferant von Eisen-und Stahlindustrie * Berlin * DDR
    —-(in the middle)—-
    Projekt KGOKOR Krivoy Rog

  2. Martin Z. Schröder am 15. Juli 2009 # :

    Dankeschön! Kleine Berichtigung: Nicht FAB, sondern VEB: Volkseigener Betrieb: Allen gehörte alles. Weshalb es dann auch prompt bankerott ging. Kann man eigentlich schon bei Scholochow nachlesen, wie das war mit der Vergemeinschaftung von Pferd und Rind am Don bei den Kosaken. Und Mittenwalde ist es.

    Baustelle, aha, kannte ich nicht.

    Metallurgie — na klar, das kann man ja auch als Unkundiger verstehen, also vielen Dank!

  3. Jeeves am 15. Juli 2009 # :

    Zwei “Entschuldigungen”: Julchen ist Russin und kennt deshalb die ostdeutsche Abkuerzung VEB nicht. Außerdem war sie erst 12 als es hier plötzlich keine VEBs mehr gab.

  4. Georg Kraus am 16. Juli 2009 # :

    Zum Bestand einer Setzerei-Auflösung, deren Gründung vor dem Krieg lag — sehr viele solcher Setzereien wurde sogar schon vor dem Ersten Weltenbrand gegründet, gehört auch immer ein Klischeeschrank mit aufgelegten oder auch wieder abgenommenen Klischees, die für Akzidenzen verwendet wurden.

    Ich habe mir mittlerweile angewöhnt, da sehr genau hinzuschauen, bevor wir Sortimente dieser Klischees zum Verkauf anbieten. Und mittlerweile hat sich eine ganze Schublade mit giftigen Klischees angesammelt, die unverkäuflich sind. Aber auch solche Akzidenzen gehörten in der Kriegszeit zum Tagesgeschäft:
    http://www.bleisetzer.de/cms/front_content.php?idcat=58&idart=781

  5. Martin Z. Schröder am 16. Juli 2009 # :

    Dank Finanzkrise kommt der VEB in der Autoindustrie ja wieder in Mode.

    Ein “giftiges” Klischee dieser Art habe ich auch in meinem Fundus gesehen. Von der Reichsbahn. In einer Druckerei hat die Geschichte früher Spuren hinterlassen. Aus unserer Zeit wird weniger bleiben, nur endlose Datenhalden.

  6. John56 am 16. Juli 2009 # :

    Ist das Eiserne Kreuz alleine, ohne Hakenkreuz ein Problem? Das verwendet die Bundeswehr noch heute, pinselt es auf ihre Webseite und auf Gerätschaften und druckte es (das Eiserne Kreuz, nicht das andere). Gelegentlich sieht man es auch gedruckt in Todesanzeigen oder Anzeigen zum Gedächtnis.

  wird nicht angezeigt
Textile-Hilfe
   
@-zeichen, ad-magazin, adana, adrian frutiger, adsh, agitator, ahle, akira kobayashi, akko, akzidenz, akzidenzen, akzidenzier, akzidenzsatz, akzidenzsetzer, albert kapr, albrecht dürer, aldus, alltag, altarfalz, anders hofgaard, andreas krause landt, andreas seidel, anglaise, anja wrede, antipädagogik, anzeigen, archimedes, arjowiggins, arno drescher, arrighi, astrid lange, atlas van de nieuwe nederlandse vleermuizen, auftragskunst, aufzug, ausbildung, ausgleichen, ausschießen, ausschließen, ausschluß, ausschlußregeln, ausstechen, ausweis, autsch, axel bertram, balzac, banknoten, barbara wrede, baskerville, bauersche gießerei, baumwolle, baumwollkarton, baumwollpapier, belehrung, berlin, berliner zeitung, berufsbezeichnungen, berufskrankheiten, berufssprache, beschnitt, bibeltypografie, bigband, bilderdruck, bildungsurlaub, billig, bittkarte, blei, bleikrankheit, bleilaus, bleilettern, bleilinien, bleisatz, bleisatzaltar, bleisatzgasse, bleisatzmagazin, bleischrift, blindmaterial, blindprägung, block-signal, blocksatz, blogfotos, blumen, bodoni, bologneser kreide, boston-presse, bostontiegel, brand eins, breitbahn, briefbogen, briefkarte, briefkassette, briefmarken, briefpapier, briefschatulle, brockhaus, bronzieren, broschüre, bruchziffern, buchbinderei, buchblock, buchdruck, buchdruckerei, bucheinband, buchgestaltung, buchkritik, buchkritik retrodesign, buchtypografie, bärbel bohley, c. wright mills, calligraphiques noires, cancellaresca, carl winkow, chefinnen in bodenlangen jeansröcken, chevalier, christian klünder, cicero, compliment, computersatz, conqueror, cordbettwäsche, cranelettra, dada, damenformat, damianus moyllus, dankeskarte, danksagung, danksagungen, ddr, delbanco, delphin, design, design carte blanche, detailtypografie, diamant, didot, dienstleister, digitales design, digitalisierung, diplomatenformat, dirk lange, diskretion, divis, dramensatz, dreiseitenschneider, dreiviertelfett, drucker, druckerey, druckergruß, druckermarke, druckerschluck, druckerschwärze, druckerwappen, druckfarbe, druckfarben, druckform, druckgrafik, drucköl, dtp, duodezimalsystem, durchschießen, durchschuß, dürer, echo, echt bütten, egyptienne, einbruch, ein gelbes plastikthermometer in form eines roten plastikfisches, einladung, einladungen, einladung zum tee, einschießen, elegance, elementar, elementare typografie, emil kahle, empfehlungskarte, enge block, englische linie, englische schreibschrift, entschuldigung, entwurf, erika-mono-fraktur, erler-versalien, ernst schneidler, etikett, excelsior, exlibris, fachwörter, fadenknotenheftung, falzkegel, familie, familienanzeigen, familiendrucksachen, familiennamen, farbdruck, farbe, farbenlehre, farbmischung, farbschnitt, farbzylinder, fdgb, fdj, fdp, fedrigoni, fehler, festliche ziffern, fett, fibel, figaro, firnis, fisch, fliegenkopf, florian hardwig, flott, fond, fontane, format, formularsatz, forum, forum für bleisatz, fotosatz, fraktur, frank ortmann, franz dinda, freinet, fremdsprachensatz, friedrich forssman, friedrichstraße, friedrich wilhelm kleukens, frontispiz, fundamental, futura, fälschen, galvano, ganz grobe gotisch, garamond, gebrauchsgrafiker, gebrochene schriften, geburtsanzeige, geburtsanzeigen, geburtstagskarte, geburtstagsrede, gedichtsatz, gefängnis, geheimdienstausweis, gehrungen, gelddruck, gemeine, genesungswünsche, georg kraus, georg maurer, georg trump, georg weerth, gerd haubner, gerhard henschel, gerrit noordzij, gert wunderlich, geräusche, geschenkartikel, geschichten, geschmack, geschäftskarten, gestaltung, gill, glatter satz, glaßbrenner, globalisierung, goethe, gohrsmühle, gold, golddruck, goldener schnitt, goldschnitt, gong, gotische, grandezza, gratulation, graupappe, gravira, griffo, grobe gotisch, grußformel, grußkarte, grußkarten, gudrun zapf-von hesse, gummireglette, gummituch, gustav seibt, gute alte zeit, gutenberg, gutschein, günter gerhard lange, h. berthold ag, hadern, halbfett, halbgeviert, hampelmann, handgießgerät, handsatz, handsatzlettern, handsatzschriften, handschrift, handwerk, handwerkskunst, hans-joachim behrendt, hans-joachim schauß, hans eduard meier, hans joachim behrendt, hans peter willberg, harmonisieren, harmonisierung, hauck & bauer, haupttitel, hausbau, havarie, heidelberger tiegel, heidsieck, helion, helmut matheis, herbert thannhaeuser, hermann zapf, hermann zehnpfundt, hochprägung, hochzeitsdrucksachen, hochzeitseinladungen, holzlettern, holzschrift, holzstich, hurenkind, hölderlin, ilya lipkin, impressum, imprimatur, imre reiner, initial, irmgard keun, jaguar, jahreswechsel, jan tschichold, japanbütten, japanpapier, johann schönsperger, journalist, kalkulation, kalligrafie, kalligraphie, karl dall, karlgeorg hoefer, karte zum jahreswechsel, katz & goldt, kavalier, kegelhöhe, kilopreis, kinder, kippen, klima, klingspor, klischee, knockout, koks, kollationieren, kolumnenschnur, kompreß, kondolenz, konkordanz, kontakt, konzept, kopenhagen, koralle, korrektor, korrektur, korrespondenzausstattung, kredit, kreissatz, kristall, kritik, kuh, kunst, kupferstich-antiqua, kurrent, kursiv, kurt scheel, kurt schwitters, kurt weidemann, kurze farbe, kyrillisch, känguruh, könig kunde, landt verlag, lange farbe, langes s, largo, laufrichtung, legasthenie, legende, lehrauftrag, lehre, lehrgeld, leiche, leipzig, leipziger schule der typografie, lektüre, lesenlernen, lesung, letter, lettering, letterpress, letterpress berlin, liber berlin, licht, lichte futura, lichte koralle, lichte largo, lieblingsschrift, ligatur, ligaturen, lignin, linienrahmen, linolschnitt, linotype, lrs, lucina, ludlow, ludwig & mayer, mager, magnesiumklischee, manieren, mark twain, marmorpapier, martin mosebach, martin wilke, maschinenrevision, maschinensatz, maulbeerbaumbütten, max bill, max goldt, maxima, mediäval-antiqua, mediävalziffern, mehrfarbdruck, meister-ornament, meister-ornamente, merc, mergenthaler, messer, messerwechsel, messing, messingspatien, metall, mikrotypografie, minuskelziffern, mittelalter, monogramm, monotype, morgenstern, morris fuller benton, museum, museum der arbeit, musik, märchenschloß, neon, netzwerke, neues deutschland, neufville digital, neujahrskarte, neusilber, neutralisieren, neutralisierung, niccoli, niels borch jensen, nils borch jensen, nonpareille, notizblock, numerierwerk, nußknacker, nva, offizin, oht, opazität, ornament, ornamente, ostern, oxydativ trocknend, papier, papierberechnung, pardon, pardon-karte, patrick griffin, paul renner, paul sinkwitz, pedal-tiegel, pelletier, penisg'schichterln aus dem hotel mama, perforation, perl, peter gericke, petit, philosophie, pingeligkeit, pinzette, pionierpalast, plakat, plantin, pop'set, postkarte, postkarten, pracht-antiqua, praktikum, presse, prillwitz, privatkarte, prägedruck, prägen, prägung, punkt, punzen, putzlappen, puzzle, pädagogik, quadrat, quadraten, quadräteln, qualität, quittungsblock, ralf dahrendorf, randausgleich, rapputan, rautendelein, reden, reglette, reihenentwurf, reklamation, reklame, renaissance, renaissance-antiqua, reporter, richard sennett, rillen, robin rhode, rohbogen, romana, rudi arndt, rudi benzien, ruf, rumpelkutscher, rundfunk, rundsatz, rupfen, russisch, römische antiqua, saphir, satzbau, satzregeln, satzspiegel, schablonenschrift, schaftstiefelgrotesk, schattierung, schere, schilkin, schiller, schließform, schmakazien, schmalbahn, schmalhalbfett, schmalmager, schmitz, schmuck, schmutztitel, schnaps, schneekönigin, schneidemaschine, schneiden, schnellhase, schnellschüsse, schonensche straße, schreibgerät, schreibmaschine, schreibmaschinenschrift, schreibschrift, schrift, schriften, schriftgießerei, schriftgrad, schriftguß, schriftguß-ag dresden, schriftkonstruktion, schriftlinie, schriftmischung, schriftmusterkartei, schriftschnitt, schriftsetzer, schrägsatz, schulausgangsschrift, schuld, schule, schulprojekt, schutzumschlag, schwarz, schweizerdegen, schöndruck, schönhauser allee, schönheit, seidenpapier, semjon, senioren, serifen, service, setzer, setzereimöbel, setzersaal, setzkasten, setzregal, setzschrank, shop, signatur, sinfonie, sinkwitz-gotisch, solemnis, sonderzeichen, sonett auf den drucker, sozialarbeiter, spatien, spationieren, spatium, spiegelschrift, spiel, spielen, spielwiese, spielzeug, spieß, spiralsatz, spitzfeder, splendid, splendor, sprachkritik, staat, stehkragenproletariat, steile futura, stempel, stereotypie, stilkunde, stilprinzipien, stradivari, stradivarius, stulle, stundensatz, super-grotesk, symphonie, tabellensatz, tannengrün, taufe, technologie, telefon, telefonzeichen, tellern, thank you notes, tiefdruck, tiegelpresse, tischkarten, titanic, todesanzeigen, tom wolfe, transport, transpress-verlag, trennregeln, trump-gravur, tschichold, type, typengreif, typoart, typograf, typografie, typografik, typografischer punkt, umzug, unger, unger-fraktur, unordnung, unterricht, unterschneiden, unziale, valter falk, vergilben, versales ß, versalien ausgleichen, versalziffern, verzeihung, video, vignette, vignetten, villard de honnecourt, villardsche figur, visitenkarte, visitenkarte als klappkarte, visitenkarten, visitenkartenetui, visitenkartensonderfunktion, volta, vormelder, walbaum, walter klier, walter schiller, walter tiemann, walzen, waschbenzin, waschsand, wegschlagend trocknend, weihnachten, weihnachtsgeschichte, weihnachtsschmuck, werksatz, werkzeug, werner klemke, widerdruck, wiener grotesk, wilhelm berg, william h. golding, winkelhaken, wirtschaftsleben, wodka, wolfgang eickhoff, wolfgang holtz, wolfgang stahr, wolfgang thierse, workshop, zahlen, zeilenhacker, zeitung, zeitungsgrotesk, zentenar-fraktur, zentrale grafische lehrwerkstatt, zerkall, zierversal, zu klampen, zurichten, zurichtung, zuschuß, zweifarbendruck, zwiebelfisch, zwiti, ß, ärger